Wer schreibt hier?

Erfreulich, dass du hier bei meinem Blog bist! Man kennt mich unter dem Namen Jonte Lüdemann.

In den sozialen Medien findest du mich mit dem Hashtag #highbooth. Und um ehrlich zu sein, ich liebe es, über diese Art von Sachen zu sprechen. Es war wirklich schön, einige von euch auf Instagram zu sehen. Du bist immer so nett!

Eine letzte Frage: Ist der Name 'PeeBo' eine Anspielung auf das erste Pee-Wee Herman Video, The Great Dictator (1992)?

In diesem Fall glaube ich nicht. Wir sprechen von einem echten Hochleistungs-Board mit einem echten Preis-Punkte. Ich denke, es ist ein bisschen eine 80er-Jahre-Referenz (Pun nicht beabsichtigt) und ich sehe es nicht mehr als Witz. Vielleicht sollten Sie sich den neuen Pee-Wee Herman Film mit dem Titel "Dictator" ansehen.

Und natürlich ist der Name eine Anspielung auf eines der besten Dinge bei der Arbeit mit Hochleistungsboards. Die Art und Weise, wie Sie Inder in der Lage sind, Ihr Board an die genauen Bedürfnisse Ihres Körpers anzupassen – Sie haben die Freiheit, das Board so zu gestalten, wie Sie es wünschen.

Mein Vater hat mir immer gesagt, ich solle nie mit einem Highboard durcheinander kommen und vorsichtig sein. Ich musste ihm immer sagen, dass ich nicht wusste, wie ich es benutzen sollte. Ich habe nie wirklich verstanden, warum er mir nie gezeigt hat, wie man es macht. Dann ging ich aufs College und begann Skateboardunterricht zu nehmen. Ich an, meinem Vater das Skateboarden beizubringen und es machte mir klar, wie wichtig Highboards sind. Ich dachte, wenn es so wäre, hätte ich es immer und ich hätte mich nie Sorgen gemacht.

Dann kam mein Vater aus Deutschland zurück und er hatte das Geld nicht und er wollte seine Familie nicht im selben Land lassen. Er sagte mir, dass er das Geld brauchte, um das Skateboarden zu lernen. Also gab er mir 200 Dollar für mich, um ihm ein Highboard zu kaufen. So habe ich mein erstes Highboard gefunden. Man könnte denken, dass dies verrückt ist, aber es hat mir bewusst gemacht, wie wichtig es ist, ein Highboard zu besitzen. Es ist etwas, das Ihnen immer zur Verfügung steht.

Ich wollte das schon immer machen, weil ich keine High-Speed-Fotografie-Ausrüstung zu Hause habe und meine Erfahrungen gerne mit Menschen teile.

Ich halte das für ein kleines soziales Projekt für mich. Ich habe eine Reihe von Fotos erstellt, die ich cool finde. Das sind meine Lieblingsdinge, die ich dieses Jahr beim Surfen gemacht habe.

Ich bin ein großer Fan von vielen Surf- und Surf-medien. Ich schaue gerne Sport, Filme, etc. und lese viel. Ich habe keine Zeit für andere Dinge.

Ich habe viel über surfen nachgedacht, seit mein Vater jünger war, und ich denke, ich habe immer ein Interesse an diesem Sport gehabt und ich versuche immer noch zu verstehen, warum ich tue, was ich tue. Ich habe eine Liebes-Hass-Beziehung zum Surfen. Seit 6 Jahren surfe ich aus Spaß (manchmal, um meinen Geist von meiner Arbeit zu bekommen, manchmal aus Spaß) und ich denke nur, dass ich ein bisschen ein Perfektionist bin, wenn es darum geht, was ich tue.

Mein Ziel

Meine Leidenschaft ist die Highboarding-Community, in der ich aufgewachsen bin. Als Teenager habe ich auf Skateboards gespielt, aber nicht viel mehr. Ich begann auf dem Weg zum professionellen Highboarder, als ich 2007 mit Highboarding begann, aber ich habe nie meinen ersten Highboarder gemacht. Das erste Mal, dass ich es zur WM geschafft habe, war 2012, aber ich habe keine wirkliche Erklärung dafür, aber ich denke, es war mein großes Ego und dass ich dieses große Lächeln hatte. Ich hatte anfangs viel Spaß auf dem Fahrrad und an, es wirklich zu mögen. Ich war wirklich überrascht, wie schnell ich bekam, und es hat wirklich Spaß gemacht, aber ich hatte keine Ahnung, wie lange es dauern würde. Am Anfang hatte ich zu Tode Angst, mehr als drei Tage Highboarding in einer Woche zu tun.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich schon lange Boards gebaut habe und ich wissen muss, was ich tue. Ich habe auch die richtige Einstellung und die richtigen Fähigkeiten, um es zu tun. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten, zuverlässigen Highboard Builder sind, haben Sie mich gefunden.

Ich habe auch ein wenig Erfahrung in der Holzbearbeitung. Ich bin der Hersteller der Holzwerkplatte für den ersten Highboard-Shop in meiner Stadt, an dem ich gearbeitet habe. Ich habe auch an einigen der ersten Produktions-Highboards gearbeitet. Ich habe auch einige kundenspezifische Produktionsplatten. Ich kann fast alles bauen. Wenn Sie darüber sprechen möchten oder mehr über meine Arbeit erfahren möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail. Sie haben vielleicht das folgende Video gesehen, in dem ich ein neues Board für einen Board-Store namens Nederlandse Pro mache.

Hoffentlich gefällt dir der Blog.

DeinJonte